Leben mit Katzen: Mein Regenbogenkind

Meine kleine Paula musste ich heute erlösen lassen. Ich bin froh, dass es so ein sonniger Tag war und die Vögel zwitscherten und sie, in die Sonne blinzelnd, auf meinem Arm eingeschlafen ist. Dabei schnurrte sie, gab mir noch tausend Küsschen, ich denke, sie war damit einverstanden. Denn zur Querschnittslähmung kam noch ein bösartiger Tumor im Bauch.

Ich werde meine kleine, einzigartige Paula vermissen. Meine Katze, die Türen öffnen konnte, einem die Wurst vom Brot klaute, wenn man nur einen Augenblick weg schaute, einem die Sohlen aus den Schuhen puhlte, einen tröstete, wenn man traurig war, neben einem so lange saß, wenn man krank, bis man wieder gesund war und einem nachts ins Ohr schnarchte. Danke, dass Du da warst.

Paul-und-ich-vermissen-Dich-Grüße

Miez

10 Gedanken zu “Leben mit Katzen: Mein Regenbogenkind

  1. Ich heule gerade Tränen… 😦
    Zumindest wurde sie noch zum Abschied von Dir und den Sonnenstrahlen zur Erlösung geküsst und sie wurde von Dir begleitet.

    All the best to you, Paula!

  2. Liebe Sabrina,
    mein herzliches Beileid für euch beide!
    Ich denke es ist eine Erlösung für die kleine Paula, und besser für euch beide.
    Kopf hoch… denn da oben ist sie irgendwo… und sie wird gute Erinnerungen haben.
    Heiko

  3. Das tut mir sehr leid, liebe Sabrina. Es ist besser fuer sie, das weiss der Kopf, aber das Herz ist trotzdem schwer. Schoen, dass Du sie auf ihrem letzten Gang begleitet hast, so musste sie keine Angst haben, die Welt an einem so schoenen Tag verlassen zu muessen.

    Ich drueck Dich aus der Ferne
    LG
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s