Post von der Bananen Plantage

Es ist schon ziemlich lange her, dass ich diesen Artikel geschrieben habe und nach Katherine Meza fragte und dass ich am 13. Oktober 2011 doch tatsächlich einen Brief von der Bananenplantage Sixaola bekommen habe.

liebe sabrina,
 
mit grosser freude habe ich uber die entdeckung von kathy auf unserem bananenlabel gelesen. auch habe ich einen kommentar auf deiner webseite verfasst, den ich leider nicht einstellen konnte.daher dieser weg der direkten ansprache.
ich denke mal, dass unsere webseite www.bananen.de in ein, zwei wochen wieder im internet ist. dann kannst du mehr ueber uns , die platanera rio sixaola in bribri, costa rica, lesen.
alle mitarbeiter (80 personen) sind auf den labeln abgebildet, auch ich sogar. und wenn du es wuenschst kann st du mir kathy oder auch ihrem mann henry oder mit anderen mitarbeitern kontakt aufnehmen.dafuer steht die e-mail adresse auch auf dem label…klar, alles sehr klein, da musst du schon eine lupe nehmen…aber es geht.
wir haben uns gedacht, dass es fairer und transparenter nicht sein kann, als dem verbraucher su sagen : hier ist die person, die fuer dich mit den sixaola bananen zu tun hat. sozusagen die personalisierte banane und du kannst dich mit dieser person in verbindung setzen. […]

fuer heute mit tropischen gruessen,
herzlichst,
volker ribniger
platanera rio sixaola

Oh, ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe. Leider habe ich es ja nun jetzt erst geschafft über die Antwort zu schreiben und meine Antwort an den Herrn Ribniger steht auch noch aus. Er und Katherine hätten wohl auch nie gedacht, dass ihre Bananen mal Teil meines Frühstücks werden.

Der-Entverbraucher-Grüße

Miez

3 Gedanken zu “Post von der Bananen Plantage

  1. hier ist wieder volker von der bananenplantage ! volker@bananen.de
    unsere sixaola-bananen kann man in berlin kaufen. die juniors. die fa.grosskreutz (frucht-und gemuesegrosshandel) verkauft unsere bananen. vielleicht koennen wir zusammen ja eine sixaola-bewegung in berlin auf die beine stellen.und wenn ihr interesse habt,dann schreibt mir bitte an meine e-mail adresse. ich moechte euch auch alles ueber unseren anbau erzaehlen. vielleicht kann man ja auch ein treffen in berlin organisieren…liebe gruesse aus den tropen von volker ribniger, platanera rio sixaola, bribri ,am 5.maerz 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s